MediaCulture-Online Blog

19.01.2018 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

Sieben Ideen für aktive Medienarbeit in ihrem Unterricht

Aktive Medienarbeit wird von so mancher Lehrkraft als zeitraubender Zusatzaufwand gesehen. Damit Ihnen der Einstieg leichter fällt, finden Sie hier sieben Ideen, wie Sie aktive Medienarbeit in Ihren Unterricht didaktisch sinnvoll einbinden können und gleichzeitig mit Fachinhalten vorankommen.

19.12.2017 | Heike Böhnke | 1 Kommentar(e)

Gelungene Medienbildung in der Grundschule Diedesheim

Wie Medienbildung konkret umgesetzt wird, konnten Interessierte am 4. Dezember in der Grundschule Diedesheim in Mosbach erleben. Oberbürgermeister Michael Jann und Schulleiterin Tanja Lohmann stellten die Referenzschule öffentlich vor.

18.12.2017 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Die Ernst-Reuter-Schule in Karlsruhe ist „SmartSchool“

Die Ernst-Reuter-Schule in der Karlsruher Waldstadt wurde als erste Schule in Baden-Württemberg als „SmartSchool“ ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung würdigt der Branchenverband Bitkom Schulen, die digitale Bildung entweder bereits praktisch umsetzen oder überzeugende Konzepte zur Digitalisierung von Schule und Unterricht erarbeitet haben.

14.12.2017 | Nora Brockamp und Ina Mangold | Keine Kommentare

Medienpädagogik, Instagram und Emotionen

Was hat sich 2017 in der Medienwelt getan? Welche Themen müssen Pädagoginnen und Pädagogen in Zukunft beachten? Informatik, Influencer, Informationskompetenz – In welchen Bereichen müssen junge Leute sensibilisiert und informiert werden? Unser medienpädagogischer Jahresrück- und Ausblick für Pädagoginnen und Pädagogen.

06.12.2017 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

JIM-Studie 2017 – Das Wichtigste in Kürze

Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (mpfs) veröffentlichte vergangene Woche seine über 60-seitige Studie über den Umgang mit Medien bei Jugendlichen zwischen zwölf und 19 Jahren. Und trotz ihres jährlichen Turnus bringt sie jedes Jahr ein paar neue Informationen und auch die Jugend entwickelt sich stetig weiter. Wir fassen für Sie die wichtigsten Ergebnisse zusammen.

30.11.2017 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

So geht Medienbildung: Der Digital Education Day in Köln

Am 25. November 2017 fand in Köln zum fünften Mal der Digital Education Day statt. Die Veranstaltung thematisiert die Vorgehensweise einer Stadt, Medienbildung in den Schulen zu verankern und der Jugend so eine zeitgemäße Bildung zu ermöglichen.

20.11.2017 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

Vier baden-württembergische Preisträger beim Deutschen Multimediapreis mb21

Der Deutsche Multimediapreis mb21 wird seit 19 Jahren an junge Medienmacher zwischen dem Vorschulalter und 25 Jahren verliehen. Bei der diesjährigen Preisverleihung am 11. November in Dresden gingen gleich vier Preise nach Baden-Württemberg.

20.09.2017 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

Neue Formen des Journalismus – Was das Netz uns gebracht hat

Lügenpressevorwürfe, schwindende Zeitungsabonnenten, fehlende Gelder. Der klassische Journalismus hat heutzutage mit verschiedensten Herausforderungen zu kämpfen. Demgegenüber stehen junge Formate, die im Netz neue Journalismusformen entwickeln und verbreiten. Wir stellen Ihnen einige der beliebtesten Formate vor.

24.08.2017 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

Das Merkel-Interview auf YouTube – Hintergründe und Nutzungsmöglichkeiten

Vier YouTuber haben in der vergangenen Woche ein Interview mit Bundeskanzlerin Angela Merkel geführt. Merkels Aussagen wurden in verschiedenen Nachrichtenmedien aufgegriffen. Gleichzeitig kritisieren jedoch sowohl Medien als auch junge Menschen auf der Plattform das Interview.

07.08.2017 | Sascha Schmidt | Keine Kommentare

Gelungene Kinder-App: Mit Rudi Regenbogen das Wetter erforschen

Wie entsteht eigentlich ein Regenbogen und was genau hat es mit dem Polarstern auf sich? Diese und viele weitere Fragen greift die Kinder-App „Rudi Regenbogen und die verlorenen Farben“ auf und vermittelt grundlegende Themen der Klimatologie auf kindgerechte Art und Weise.

Treffer 1 bis 10 von 164