MediaCulture-Online Blog

19.06.2018 | Constantin Schnell | Keine Kommentare

Aus einem buntem Haufen Schüler wird ein Filmteam

„Nur einmal mit Profis arbeiten…“ – Wer hat diesen ironischen Spruch nicht schon gehört. Für rund 20 Schülerinnen und Schüler des Sindelfinger Gymnasiums Unterrieden wurde das nun Realität. Innerhalb des Wettbewerbs „Tatort Bodensee“ realisierten sie einen Film gemeinsam mit fünf Filmprofis.

13.06.2018 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

Black Mirror: Dystopischer Blick in die entfernte Zukunft oder Warnung vor dem Morgen?

George Orwell veröffentlichte im Jahre 1949 seinen dystopischen Roman „1984“, in dem er einen totalitären Überwachungsstaat im Jahre 1984 skizziert. Viele Dinge, die Orwell in die für ihn noch weit entfernte Zukunft projizierte, wurden nach und nach wahr. Der George Orwell von heute heißt Charlie Brooker, ist ebenfalls Engländer und anstatt eines Romans produziert er eine Serie namens „Black Mirror“.

08.06.2018 | Fabian Karg | Keine Kommentare

„Harry Potter Hogwarts Mystery“: Von einem Zauberer, der auszog, um das Warten zu lernen

Das Spiel „Harry Potter Hogwarts Mystery“ des Entwicklerstudios Jam City erfreut sich dieser Tage großer Beliebtheit. Wie bei so manchem Mobile Game zeigt sich jedoch bei genauem Hinschauen, dass es vor allem darum geht, den Spielern das Geld aus der Tasche zu ziehen und weniger um gute Spielinhalte.

06.06.2018 | Ina Mangold | Keine Kommentare

Interview: Wie setzen Lehrkräfte Medien im Unterricht ein?

Wir stellen Ihnen hier Lehrkräfte und ihre Konzepte zum Medieneinsatz vor, um den Schritt zur Medienintegration im Unterricht zu erleichtern. Heute im Interview: Stephanie Wössner.

05.06.2018 | Ina Mangold | Keine Kommentare

Spielbar.de: Was spielen Ihre Kinder?

Hypes um Computerspiele lassen Eltern immer wieder ratlos dastehen. Fortnite war der letzte Trend, aber was spielen Kinder und Jugendliche hier genau? Spielbar.de hilft: Die Website erklärt und bewertet Computerspiele nach medienpädagogischen Aspekten.

29.05.2018 | Ingrid Bounin | 1 Kommentar(e)

Von der Notwendigkeit einer Ethik der Künstlichen Intelligenz

Werden wir künftig die Lakaien digitaler Technologien oder behalten wir die Entscheidungshoheit in der Hand? Antworten auf Fragen rund um das Thema künstliche Intelligenz gab Referent Aytekin Celik beim Medienkompetenztag in Pforzheim.

22.05.2018 | Ina Mangold | Keine Kommentare

Twitter für Lehrkräfte – Unterrichtsideen einfach finden

Neue Unterrichtsideen und -trends gesucht? Das Soziale Netzwerk Twitter ist nicht nur eine Plattform, um kurze Textnachrichten (sog. Tweets) zu posten. Es eignet sich auch dazu, nach Informationen und Trends zu suchen. Hier finden Sie Tipps, wie Twitter am besten im Bildungskontext eingesetzt werden kann und welchen Profilen gefolgt werden sollte.

18.05.2018 | Birte Rosink | Keine Kommentare

Neues SMEP-Angebot: Ein Computerspiel wird programmiert

Spiele erstellen, Drohnen fliegen lassen – Programmieren und Robotik wird ab dem nächsten Jahr im Rahmen des Schüler-Medienmentorenprogramms angeboten. Smepper Lukas zeigt, wie Schülermedienmentoren ihre Programmierkenntnisse an ihre Mitschüler weitergeben können.

07.05.2018 | Ingrid Bounin | 1 Kommentar(e)

Kultusministerin zeigt sich offen in Sachen Gamification

Im Rahmen des Internationalen Trickfilmfestivals fand am 26. April 2018 in Stuttgart die Veranstaltung „Edutain me 4.0 - Games im Schulunterricht“ statt. Sowohl für Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann als auch für den Präsidenten der Landesanstalt für Kommunikation gehören Spiele definitiv in den Bereich der Medienbildung.

24.04.2018 | Ina Mangold | Keine Kommentare

Big Data – das sollten Schülerinnen und Schüler wissen

Alter: 15, Hobby: Videospiele. Dank Big Data können diese Informationen einfach aus Online-Daten nachvollzogen werden. Im Bildungsplan ist das Thema verankert: Doch was sollten Schülerinnen und Schüler über Big Data wissen?

Treffer 1 bis 10 von 631