CNN kauft Beme-App

Die App, die das Real-Life in sozialen Netzwerken promotete, wird an den amerikanischen Nachrichtensender CNN verkauft. Bemes Konzept soll dabei erhalten bleiben. Die Gründer Casey Neistat und Matt Hackett planen die Veröffentlichung eines neuen Projekts für Sommer 2017.weiterlesen

Schulische Medienbildung aus Sicht der Lehrkräfte

Wie schätzen eigentlich Lehrkräfte die Umsetzung von Medienbildung an ihrer Schule ein? Dieser Frage geht das Projekt „Schule digital – der Länderindikator 2016“ nach. Das Projekt untersucht die schulische Nutzung von digitalen Medien in Deutschland und vergleicht die Ergebnisse der einzelnen...weiterlesen

Medienkompetenztag 2017 des Stadtmedienzentrums Karlsruhe

Unter dem Motto „Vom Lernen mit Neuen Medien zum Neuen Lernen mit Medien“ veranstaltet das Stadtmedienzentrum Karlsruhe am LMZ am Donnerstag, den 26. Januar 2017 im Rahmen der LEARNTEC seinen Medienkompetenztag in den Räumlichkeiten der Messe Karlsruhe in Rheinstetten.weiterlesen

Medienkompetenztag des SMZ Stuttgart zum Thema Leitperspektive Medienbildung

In Vorträgen und Workshops liefert der Medienkompetenztag des Stadtmedienzentrums Stuttgart, Rotenbergstraße 111, am 22.02.2017, 11.00 bis 17.00 Uhr Anregung, Hilfestellung, Reflexion und Praxisbeispiele, die Leitperspektive Medienbildung im Unterrichtsgeschehen mit Leben zu füllen. weiterlesen

Fidel Castro und Kuba

Kubas „Máximo Líder“ Fidel Castro starb am 25. November 2016 im Alter von 90 Jahren. 47 Jahre lang hatte er den sozialistischen Inselstaat allein regiert.weiterlesen

Das LMZ auf der didacta 2017 - Heute schon vormerken!

Im Februar 2017 ist es wieder soweit: Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) präsentiert seine Angebote auf der Bildungsmesse didacta. Sie finden uns dort vom 14. bis 18. Februar am Landesstand des Kultusministeriums Baden-Württemberg. weiterlesen

Shoppen, Spielen, Sparen – Mit digitalem Taschengeld den Umgang mit Finanzen lernen?

Einkäufe im Internet spielen heute im Alltag eine zunehmend große Rolle. Die Initiative „SCHAU HIN!“ rät für Kinder bis zwölf Jahren zu einer starken Begleitung beim Online-Einkauf. Eine alternative Möglichkeit könnte bald das deutsche Start-up Okiko bieten.weiterlesen

WhatsApp, Instagram, Snapchat, Facebook – Erste Ergebnisse der JIM-Studie 2016

95 % der Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren in Deutschland tauschen sich regelmäßig über WhatsApp aus. Auf Platz zwei der mindestens mehrmals pro Woche genutzten Kommunikationsanwendungen steht Instagram (51 %), knapp dahinter liegt Snapchat mit 45 % regelmäßigen Nutzerinnen und Nutzern, dicht...weiterlesen

Studie „Schule Digital“: Was ist Schüler/-innen, Eltern und Lehrkräften wichtig?

Die gemeinnützige Initiative D21 hat sich als Ziel gesetzt, die digitale Spaltung der Gesellschaft zu verhindern. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie führte D21 die Sonderstudie „Schule Digital – Lehrwelt, Lernwelt, Lebenswelt: Digitale Bildung im Dreieck...weiterlesen

Referenzschule im Rems-Murr-Kreis gesucht

Der Bildungsplan 2016 lässt der Medienbildung als Leitperspektive eine besondere Bedeutung zukommen. Medienbildung ist fächerintegrativ in allen Fächern und allen Klassenstufen verbindlich verankert. Erstmals wird eine altersangemessene Medienbildung auch in der Grundschule verbindlich.weiterlesen

LMZ BW, SMZ Karlsruhe und SMZ Stuttgart von 27. bis 30.12.2016 geschlossen

Von 27. bis einschließlich 30. Dezember 2016 bleibt das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg mit den beiden Stadtmedienzentren Karlsruhe und Stuttgart geschlossen.weiterlesen

Medienpädagogische Berater/-innen gesucht

Wir suchen ab dem Schuljahr 2017/18 zur Erweiterung unserer Beratertandems Medienpädagogische Berater (m/w) im Umfang von 10 Deputatsstunden an den Kreismedienzentren (KMZ) in den Landkreisen Reutlingen, Esslingen und Offenburg.weiterlesen